Die Energieversorgung erfolgt zentral, die Warmwasserbereitung erfolgt zentral. Jede Wohnung hat im Technikraum des Sockelgeschosses einen eigenen Wärmemengenzähler für die Energie- und Warmwasserverbrauchsmessung.